Der Mittwoch am Feldberg

von Tobias Mast

Skiclub Trappenberg setzt neue Ideen um

Wieder mal eine neue Idee aus dem Kreise der Trappenberger. Der 1. ofizielle Mittwoch am Feldberg stand auf dem Programm. Morgens um 6 Uhr starteten die zwei Vereinsbusse Richtung Feldberg, um dort einen tollen Skitag auf leeren Pisten zu erleben. So weit die Theorie. Angekommen am Feldberg stürmte und schneite es, so dass alle Lifte am Seebuck und auch die Sessellifte am Grafenmatt geschlossen waren und nur die Schlepplifte liefen. „Dafür waren die Pisten richtig toll, der Schnee super und Wartezeiten gab es keine und auch die Hütten waren leer“ zog so Wanderwart Hans Walter Lutz, der die Fahrt organisierte eine positive Bilanz der Fahrt, die nach dem Apres Ski, der natürlich fehlen durfte, um 21 Uhr in endete. Auch die anstehende Fahrt am 13.02 ist bereits ausgebucht, so dass die Schneesportler noch die Möglichkeit haben, sich für die Sonnenskilaufwoche Anfang März in Neukirchen anzumelden. Bilder und Impressionen zum Mittwoch am Feldberg gibt es unter www.trappenberg.com

Leave your comments

Comments

  • No comments found