Action-Camp Neukirchen abgesagt

von Tobias Mast

Ersatzprogramm - FERIEN AM ORT !

Leider müssen wir die Sommerfreizeit 2020 im Bärngartenhof wegen der Covid19-Pandemie absagen.

Unser Team arbeitet aber mit Hochdruck an einem Ersatzprogramm "Ferien am Ort" im gleichen Zeitraum, um euch trotzdem eine tolle Erlebniswoche in Worms und Umgebung anbieten zu können.

Anfang Juli werden wir euch hier die einzelnen Programmbausteine und das Gesamtprogramm vorstellen. Ab dann ist auch die Anmeldung dafür möglich.

 

Generali-Versicherungsschutz während der Corona-Krise

von [Info des Sportbund Rheinhessen]

Gute Nachricht in der Krise: Der Sportbund Rheinhessen und sein Versicherungspartner, die Generali Deutschland Versicherung AG, unterstützen die Sportler auch in den Zeiten, in dem der Vereinssport ruht.

Der Unfall-Versicherungsschutz besteht bis auf weiteres für jede individuelle Einzelunternehmung (Einzeltraining), die dem Vereinsmitglied zur Ausübung seiner vereinssportlichen Betätigung (Sportart) bzw. der Aufrechterhaltung der für seine Sportart erforderlichen Fitness dient. Dabei kommt es nicht darauf an, ob dieses Einzeltraining vom Verein geplant und organisiert ist oder ob das Training der Vorbereitung auf einen Wettkampf dient.

Diese Regelung umfasst auch Trainingsmaßnahmen im häuslichen Bereich der Vereinsmitglieder, z.B. am Heimtrainer oder während der Teilnahme an Online-Sportkursen der Vereine. 

„Wir können damit vielen Sportlern die Angst nehmen, sich zuhause fit zu halten und lassen sie in dieser besonderen Situation mit unserem langjährigen Versicherungspartner nicht im Stich“, sagt Klaus Kuhn, Präsident des Sportbundes Rheinhessen.

Die Erweiterung des Versicherungsschutzes gilt, bis die Behörden den regulären Sport- und Spielbetrieb wieder zulassen.

In Stiller Anteilnahme

von Vorstand

In stiller Anteilnahme möchten wir von Franz Gartner Abschied nehmen.

Der Glockenspieler Franz - wie er unter Trappenbergern bekannt war - wird uns fehlen.

Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei der Familie des Verstorbenen.

 

Worms, 20. März 2020
Der Vorstand des SSC Trappenberg e.V.

Wintersaison 2019/20 ist vorzeitig beendet!

von Tobias Mast

Slider Banner Corona2020 Info 13 03 2020

Hallo Trappenberger Schneesportfreunde,

das neuartige Coronavirus hat Deutschland endgültig erreicht und auch in Worms ist die erste bestätigte Infektion mit Covid-19 aufgetreten.
Wir nehmen in diesem Falle unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Teilnehmer, Betreuer und Dienstleistungspartner steht für uns immer an erster Stelle!

UPADTE 13.03.2020 - 07.30 Uhr
Vorzeitiges Saisonende 2019/20 beschlossen

Die Landesregierungen von Tirol und Salzburg haben auf die Entwicklungen unmittelbar und - wie wir finden - richtig
reagiert und das vorzeitige Betriebsende für alle Skigebiete und Beherberhungsbetriebe zum 15. März 2020  
angeordnet. Dies hat natürlich die Konsequenz, dass unser Fahrtenprogramm nicht wie geplant stattfinden kann.

Daher müssen wir alle bevorstehenden Fahrten der Saison 2019/2020 ersatzlos absagen!

Wir stornieren die Fahrten kostenfrei und erstatten bereits gezahlte Beträge entsprechend zurück.
Aufgrund der Vielzahl der anfallenden Vorgänge und Buchungen bitten wir um etwas Geduld.


UPDATE 12.03.2020 - 20.00 Uhr
Das Wakeboard Kader-/Jugendtraning entfällt bis auf Weiteres

Als präventive Maßnahme gegen die Ausbreitung des Covid-19 / Coronavirus findet ab sofort bis auf Weiteres kein wöchentliches Traning der Wakeboard-Leistungssportgruppe statt.
Wir bitten um euer Verständnis.


UPDATE 12.03.2020 - 13.00 Uhr
Auch das für das kommende Wochenende (13.-15. März) geplante "Wormser Hüttenwochenende" ist abgesagt!

Aufgrund der neuesten Ereignisse mit der Bestätigten Infektion eines Wormser Schülers mit dem neuartigen Coronavirus muss leider auch die Fahrt zur Wormser Hütte entfallen.
Freizeitleiterin und stv. Vorsitzende Emma Ziehr:
"Die Gesundheit unserer Teilnehmer, Übungsleiter und Dienstleister steht für uns an oberster Stelle. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung als Skiverein und damit Organisator von Skifreizeiten sehr ernst.
Da wir nicht garantieren können dass wir als Reisegruppe aus Worms das Virus nach Österreich und die Wormser Hütte einschleppen oder uns vor Ort bei anderen Gästen anstecken, haben wir uns heute schweren Herzens dazu entschieden die Skifreizeit zur Wormser Hütte abzusagen."


UPDATE 09.03.2020 - 21.15 Uhr
Mitteilung der Skiworld Ahrntal zum vorzeitigen Ende der Wintersaison bereits am 10.03.2020

"Liebe Freunde der Skiworld Ahrntal,
auf Empfehlung der Südtiroler Landesregierung und aus Verantwortungsbewusstsein müssen wir die Wintersaison leider vorzeitig beenden.
Die Liftanlagen der Skigebiete Speikboden, Klausberg, Weissenbach und Rein in Taufers sind ab sofort geschlossen."
(Quelle: Skiworld Ahrntal - 9. März 2020)


 

Was heißt das für Eure Buchungen der Skifreizeiten beim SSC Trappenberg e.V.?

Aufgrund der Entwicklungen der letzten Tage in Italien und ganz Europa schließen die Skigebiete und eine Vielzahl der Beherbergungsbetriebe im Tauferer Ahrntal ab sofort.
Damit ist eine Durchführung unserer geplanten Freizeiten nicht möglich. Wir sehen uns daher gezwungen die folgenden geplanten Fahrten gemäß unserer AGB (Ziff. 4 - Rücktritt seitens des Reiseveranstalters) abzusagen.

Die Absage betrifft folgende Fahrten:

  • >Wormser Hüttenwochenende
  • > Ladiesweekend in Jerzens
  • > Herrenwochenende Zillertal
  • > Schneesportwoche Ahrntal
  • > Osterfreizeit Familien Hotel Markus
  • > Osterfreizeit Familien Pension Waldheim
  • > Osterfreizeit Jugend ab 12 Jahre, Bruggerhof

Wir stornieren alle Freizeiten für euch kostenfrei (gemäß Punkt 4 unserer AGB) und bedanken uns hierbei bei unseren Vertragspartnern und unserem Busunternehmen, die uns in diesem Falle sehr kulant entgegengekommen sind.

Natürlich hoffen die Häuser u.A. Hotel Markus, die Pension Waldheim, der Bruggerhof im Ahrntal und wir, dass alle in der kommenden Wintersaison wieder dabei sind. Alle bereits gebuchten und bestätigten Teilnehmer werden in Kürze von unserer Vereinsmanagerin Nina Hochstrasser kontaktiert und bekommen bereits geleistete Zahlungen ohne Abzug zurückerstattet.

Bitte habt Verständnis, dass es aufgrund der Anzahl der Buchungen einige Tage dauern kann, bis ihr die Rückerstattung erhaltet.


Aktuelle Informationen zur Lage in Südtirol bekommt ihr unter https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus

Allgemeine Informationen zum Virus, Verhaltenshinweisen und möglichen Auswirkungen für Reisende findet ihr auf folgenden Seiten:
Robert-Koch-Institutes (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html)
Auswärtiges Amt (https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762).

 

Stand: 13.03.2020 - 07:45 Uhr